Lade Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht für die Veranstaltungsart:
Foto © Exilia

Exilia

Not the End of the World Tour 2022

Exilia sind einer der Exportschlager aus Italien. Die Formation um Leadsängerin Masha Mysmane gründet sich 1993, als die Sängerin in einem Plattenladen in Mailand den Gitarristin Elio Ailen trifft. Im Jahre 2000 veröffentlichen Exilia ihr erstes Album Rightside Up und erlangen mit dem darauffolgenden Werk  größere Bekanntheit in Europa.

Mit ihrem kompromisslosen Sound und der energetischen Bühnenshow schaffen es Exilia, das Publikum sofort in ihren Bann zu ziehen und die markante Stimme von Sängerin Masha sorgt für ordentlich Wiedererkennungswert. Nach dem Album Nobody Excluded wird es zunächst still um Exilia, bis sie schließlich mit dem Longplayer My Own Army zurückkehren, welcher Mashas Mutter gewidmet ist, die kurz zuvor verstarb. Die Alben Naked und Decode komplettieren die bisherige Diskographie.

Ihr neues Album kommt im Frühjahr 2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Künstler-Webseite

Veranstaltungsdetails

Samstag, 9. April

Beginn:
20:00 Uhr
Einlass:
19:00 Uhr
Vorverkauf:
18€  zzgl. Gebühren
Abendkasse:
22€
Tickets:
Reservix

Support:
Dying Empire

Veranstaltungsort

Kulturinitiative die Halle Reichenbach e.V.
Kanalstraße 10
Reichenbach a. d. Fils, Baden_Württemberg 73262 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon:
07153 958 256
Webseite:
http://www.diehalle.de

Veranstalter

die Halle
Telefon:
07153 958 256
E-Mail:
info@diehalle.de
Webseite:
https://www.diehalle.de

Kalender präsentiert von The Events Calendar