Lade Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht für die Veranstaltungsart:
Foto © Christian Kaufmann

Weiherer

Sauber bleiben...

Wer ein bisle aufmerksam das Bayrische Regionalfernsehen und die Kabarettformate großer deutscher TV Sender verfolgt, der kennt ihn sicher schon aus der ein oder anderen Sendung. Den „Weiherer“, der mit seiner breitniederbayrischen Mundart und einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz schneidige Lieder mit viel Engagement und nicht selten mit richtig ehrlicher Wut singt.

In bester Volkssänger-Tradition geizt er dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen – meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt. Ein faszinierender Sturschädel mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor.

Mit Gitarre, Mundharmonika und ungezügeltem Mundwerk präsentiert Weiherer in seinem neuen Programm wieder eine Art unvorbereitete Plauderei mit Toneinlage – gewohnt spontan, witzig und schnörkellos. Irgendwo zwischen Musikkabarett, Liedermacherei, schrulligen Geschichten und Polit-Aktivismus sind die Auftritte des niederbayerischen Wahloberbayern mehr grob geschnitztes Handwerk als fein geschliffene Kunst, und seine saukomischen Alltagsbeobachtungen sind längst Kult.

Weiherer ist ein einzigartiger Geschichtenerzähler, der ohne mit der Wimper zu zucken vom Hundertsten ins Tausendste gerät und gleichzeitig seine Zuhörerschaft von der ersten bis zur letzten Sekunde in fröhlicher, wenngleich atemloser Spannung hält. Seine Statements und Songtexte zeugen von einer ebenso empfindsamen wie klugen Weltsicht, ihn interessiert das große Ganze, das Hinschauen und Hinlangen, auch wenn´s mal weh tut. Der Zuhörer sitzt mit Weiherer in einem Boot und bestaunt dessen Navigationskünste durch diesen ganzen Wahnsinn. Durch eine Welt voller Fragen und ohne Antworten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Künstler-Webseite

Veranstaltungsdetails

Freitag, 11. April 2025

Beginn:
20:00 Uhr
Einlass:
19:00 Uhr
Vorverkauf:
20 €  zzgl. Gebühren
Abendkasse:
25€
Tickets:
Reservix

Ticketinfo:
freie Sitzplatzwahl

Veranstaltungsort

Kulturinitiative die Halle Reichenbach e.V.
Kanalstraße 10
Reichenbach a. d. Fils, Baden_Württemberg 73262 Germany
Google Karte anzeigen
Telefon
07153 958 256
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

die Halle
Telefon
07153 958 256
E-Mail
info@diehalle.de
Veranstalter-Website anzeigen